v

Stimmen der Teilnehmenden

Liebe Jennifer,

… vielen Dank für Dein differenziertes und ermutigendes Feedback! Ich habe wirklich das Gefühl, sehr viel gelernt zu haben im Seminar!

Liebe Grüße und auch für Dich alles Gute!

Caroline

Ich möchte mich bei dir für die lebhafte Gestaltung des Seminars sowie die wertvollen Feedbacks herzlich bedanken. Obwohl es immer sehr intensive Mitarbeit verlangte und teilweise sehr anstrengend war, habe ich sehr viel gelernt, auch über mich.

Jana

Ich muss oft an deine Seminare denken… Jetzt bin ich schon 1,5 Jahre Einrichtungsleiterin auf dem Abenteuerspielplatz im Hasenbergl.

Seit Sommer ist die “Leitungsprobezeit” offiziell von meiner Vorgesetzten frühzeitig beendet worden. Heißt, ich bin jetzt unbefristete Leitung beim Kreisjugendring.

Wie du weißt, hab ich mich nie in dieser Position gesehen. Aber du hattest wohl recht, du hast schon damals gesagt, dass du mich in so einer Position siehst… Auch wenn ich manchmal noch etwas überfordert bin, so bekomme ich sowohl von meinen Mitarbeitern, als auch von meiner Vorgesetzten durchwegs positives Feedback.

Danke nochmal an Dich, denn du hast einen wesentlichen Teil dazu beigetragen, dass ich mir dass Ganze überhaupt zugetraut hab…

Ich glaub, ich hab’s dir schon mal gesagt, aber deine beiden Seminare, waren mit Abstand das beste am ganzen Studium.

Lieben Gruß

Alex Kozak

Einrichtungsleitung Abenteuerspielplatz, KJR München

Mir geht es gut. Ich habe mich sehr gut in der “neuen” Arbeit eingelebt und es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung 🙂

Ab März bin ich Mentorin und arbeite die neuen Mitarbeiter ein. Ich freue mich schon auf diese Aufgabe. Erst neulich habe ich an dein P5-Seminar gedacht, durch das ich mich getraut habe diesen Schritt zu gehen. Danke nochmal für dein gelungenes P5-Führungsseminar.

Liebe Grüße

Lisa 

Liebe Jennifer,
… Ich möchte mich ganz herzlich für das tolle Jahr bei dir bedanken. Es waren zwei wirklich bereichernde Seminare, die bei mir viel angestoßen haben. Und manchmal passen solche Entwicklung zeitlich nicht in ein Semester. 🙂

Beste Grüße

Judith

Noch mal ganz lieben Dank für alles! Deine Seminare haben bei mir einen sehr nachhaltigen Eindruck hinterlassen und haben mir viel Mut gemacht, diese neue Aufgabe anzugehen und die Schritte zu gehen, die ich nun gegangen bin.

Ich wünsche dir noch alles Gute und ich melde mich gerne ab und an, um dir zu berichten wie es vorangeht.

Herzliche Grüße

Sonja 🙂

So oft denke ich an unsere gemeinsame Zeit im Seminar und im Coaching bei dir zurück. Und der Samen geht so langsam auf: Ab Februar bin ich offizielle die CSR-Beauftragte und leite den dann beginnenden Zertifizierungsprozess. In Zusammenarbeit mit 6 anderen Mitarbeitern werde wir die nächsten Monate dieses Projekt beginnen, durchführen und hoffentlich erfolgreich beenden; der Prozess der Implementierung wird nach der heißen Phase der ersten 4 Monate weiter geführt und von mir weiter begleitet. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe. Endlich trägt mein Engagement Früchte ☺

Herzliche Grüße

Elke

Ich danke dir für die Erfahrungen, die ich machen dufte.

Mit freundlichen Grüßen

Monika

Liebe Jennifer,

…ich habe sehr viel gelernt und für die Arbeit und auch für mich persönlich viel mitgenommen! Das wird mir immer wieder klar! (…)

Ich hoffe, es geht dir gut und ich sage nochmal Danke für deine super interessanten, dynamischen und fordernden Seminare!

Liebe Grüße 

Sabina

Liebe Jennifer,

vielen Dank noch einmal für die zwei aufschlussreichen und anstrengenden 😉 Seminare. Ich konnte sehr viel über andere und über mich selbst lernen. Die Ausarbeitung und Reflexion zum letzten Seminar hat mir viel Freude bereitet und ich sehe jetzt einiges durch den Abstand und das Niederschreiben klarer.

Viel Spaß beim Lesen und viele Grüße,

Carola

Das Modul „Führung und Teamentwicklung“ mit Jennifer Dietz war in meinem 8 Semester dauernden Studium an der Hochschule München eines der wichtigsten Module. Vieles, was ich in der Gruppe unter Anleitung mit Jennifer Dietz eingeübt habe, konnte ich so verinnerlichen, dass es meine tägliche Arbeit als Leitung eines Bildungszentrums (berufliche Rehabilitation, berufliche Bildungsangebote, Förderberufsschule) nachhaltig beeinflusst. Das Modul geht durch das intensive praktische Einüben weit über Methoden und Techniken hinaus, verhilft zu einer authentischen Integration in das tägliche berufliche Handeln. Bei Gesprächen, die mich im Alltag fordern, wird mir die Haltung, die wir so oft geübt hatten, immer wieder präsent. Jennifer Dietz hat zudem eine erstklassige Befähigung, Praxissituationen sehr schnell und klar zu analysieren und begleitet Klienten zielsicher und sehr effektiv. Ich möchte das Modul „Führung undTeamentwicklung“ in meinem Leben nicht missen.

Beate Kamp

Bereichsleitung Bildungszentrum, Evangelische Heimstiftung GmbH

Vielen herzlichen Dank nochmals für Dein hohes Engagement! 

Ich wünsche Dir weiter so viel Herzblut für Deine Arbeit und würde mich freuen, wenn wir uns nochmal begegnen. 

Ganz liebe Grüße!

Inge

Danke nochmal für die zwei wirklich sehr guten Module, mach weiter so und bleibe, wie Du bist. Denke aber ab und zu an die Pausen 😉

Ich hoffe, man sieht sich irgenwann und irgendwo mal wieder.

Michael

Liebe Jennifer,

natürlich freue mich sehr über dein differenziertes und wertschätzendes Feedback… Danke für alles! Dieses Jahr Präsenzwochenenden P4 und P5 war sehr wertvoll für mich.

Wir P5´ler sind alle sehr dankbar, weißt du, und sprechen auch so miteinander. Es gibt einen deutlichen Unterschied in P6, diejenigen, die bei dir waren, sind alle sehr klar…

Auch für dich alles, alles Gute!

Liebe Grüße von Beate

Vielen Dank dir für alles! Es hat echt Spaß gemacht.

Liebe Grüße, 

Nicole

Hallo Jennifer, 

Heute habe ich mein Mitarbeitergespräch geführt. Ist super gelaufen. Ich mache das schon seit vielen Jahren, Gespräche mit meinen Mitarbeitern. Jedesmal habe ich mich vorbereitet, mal war es gut, mal nicht. 

Dieses Jahr habe ich anders gearbeitet als sonst und versucht, meine teils neuen Erkenntnisse aus P 5 umzusetzen. Es ist mir gut gelungen. Ich bin sehr zufrieden mit mir.

Danke an Dich, das Seminar bringt mir wahnsinnig viel. Wie gut, dass ich nicht gewechselt habe. 

Ganz liebe Grüße 

Esther 

Liebe Jennifer,
… ich habe mich nochmal intensiv mit den Inhalten des letzten halben Jahres beschäftigt und diese Erkenntnisse in meine neue Aufgabe in Frankfurt übernommen… Ich möchte dir noch mal ganz herzlich Danke sagen für die beiden tollen Module, in denen ich sehr viel Praktisches lernen konnte, das mir bei meiner neuen Arbeit sehr helfen wird.

Die nachfolgenden Jahrgänge können sich glücklich schätzen, dass du diese Seminare wieder anbietest.

Herzliche Grüße

Sonja 

Hallo Jennifer,

… nun aber zu meinem Feedback für dein Seminar:

P5 Führung und Teamentwicklung hat mir vor allem sehr viel Selberkenntnis gebracht. Ich habe mich viel reflektiert und hinterfragt. Ich weiß deutlicher um meine Stärken und um meine Wirkung auf andere.

Deine Seminare sind anstrengend und straff, was einerseits zum großen Lernerfolg und Wissenszuwachs führt, andererseits schon sehr schlaucht. 

Aber insgesamt: Ich bin sehr froh dieses Thema gewählt zu haben und kann es jedem nur empfehlen. Du leitest das ganze sehr kompetent und holst aus jedem viel heraus. …

Grüße,

Julia

Liebe Jennifer,

vielen Dank für das Feedback. Es waren zwei klasse Module mit Dir. Ich konnte so viel lernen und durfte mich weiterentwickeln. Das Seminar hat mir meine Stärken und Schwachstellen aufgezeigt. Ich weiß jetzt was mein “Führungs-thema” für die nächste Zeit ist.  

Deine P4 und P5  waren im bisherigen Studium meine wichtigsten Module. Ich konnte am meisten mitnehmen für die Praxis und für die Persönlichkeits-entwicklung. Ein mega DANKE an Dich! 

Ich wünsche Dir auch eine gute Zeit und hoffe Du bleibst der Hochschule München erhalten, damit die anderen Studierenden auch so schön an ihren Aufgaben wachsen können.

Viele liebe Grüße

Chris

Hallo Jennifer,

in der Anlage findest du meinen Bericht zum Modul P5. …
Ich bedanke mich auch für die Lernerfahrung, die ich in den beiden Modulen machen durfte und die sehr wegweisend für mich waren.

Liebe Grüße

Manuela

Liebe Jennifer,

vielen Dank für deine ermutigende Rückmeldung und alle wertvollen Impulse, die ich aus deinem Seminar mitnehmen durfte!

Alles Gute,

Simone

Danke für deinen anregenden Input. Das Modul war für mich wirklich sehr bereichernd und hat mich selbst überrascht. Bei der Reflexion habe ich auch gemerkt, welcher Prozess durch das Modul in mir entstanden ist.

Vielen lieben Dank nochmal dafür und ich hoffe, man sieht/hört sich wieder!

Daniela

Besonders begeistert hat mich die Freiheit, über die eigene Vision individuelle Selbsterfahrung machen zu können. Beibehalten sollte man auf jeden Fall auch sämtliche praktische Übungen, die viele Erfahrungen ermöglicht haben.

Markus

Nochmals vielen vielen Dank für die zwei überragenden Seminare.

Rainer

Danke für das Seminar, es hat mich persönlich wirklich sehr viel weiter gebracht!

Ich fand auch, du hast diese langen Tage online sehr abwechslungsreich gestaltet!

Mit vielen Grüßen!

Anna Königstein

Projektleiterin Migrant*innenarbeit, AWO/ INKOMM

Aus deinen Modulen habe ich so viele Anregungen mitgenommen, die mich in meinem Denken und Handeln ganz grundsätzlich prägen und mich in eine besondere Richtung lenken. Es ist total spannend, in deinen Seminaren habe ich für mich eine Vorstellung entwickelt wie ich führen möchte, mit dem Wissen, was das für positive Konsequenzen für den einzelnen Mitarbeiter und demzufolge für die gesamte Einrichtung haben kann. Jetzt durfte ich mein erstelltes Konstrukt in der Praxis erproben. … 

Im vergangenen Jahr habe ich immer wieder gezweifelt, ob ich auf dem richtigen Weg bin. Es war so viel Zeit für Gespräche, Konfliktklärungen, Aushandlungsprozesse erforderlich.

Vergangene Woche hatten wir Grillfest und alle Kolleginnen bedankten sich mit einer Rose und einem persönlichen „dankenswerten Grund“ bei mir. Berührt hat mich, dass sich mehrere Pädagoginnen dafür bedankt haben, dass sie durch mich wachsen und sich weiter entwickeln konnten.

Die tolle Atmosphäre, unser bereits wirklich sehr fortschrittlicher pädagogischer Stand im Haus, viele gemeinsam standardisierte Abläufe und das positive Feedback der Eltern zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und meine Art zu führen meinem Team hilft, sein Potenzial zu entfalten. Das macht mich so glücklich und zufrieden.

Ich danke dir von Herzen für die wirklich wunderbare Grundlage, die du hierfür geschaffen hast!!

Pia Stetter

Leitung, Kinderhaus Wiesenweg, Aalen

Ich möchte mich für deine Unterstützung in diesen Seminaren bei dir bedanken. Du hast es geschafft mit deiner Art für mich einen Rahmen zu schaffen, wo ich mich ein Stück weit weiterentwickeln konnte. Ich glaube, ich habe einen großen Schritt gemacht. Wichtig war für mich auch die Erfahrung, wie man sich in guter Atmosphäre und Wohlwollen entwickeln kann. Das war für mich ganz neu.

Ich danke dir auch dafür, dass du mich immer wieder herausgeholt hast zu Aufgaben, wo ich selbst nicht den Mut gehabt hätte mich zu melden, ich dann jedoch doch die Erfahrung machen konnte, dass ich das überhaupt nicht so schlecht kann.

Ja und dann möcht ich dir noch sagen, dass ich dich als Mensch sehr schätze. Du bist ein super “Coach”.

Mit freundlichem Gruß

Claudia 

Hallo Jennifer,

… bei meinem Gespräch mit dem Träger habe ich einen sehr guten Eindruck hinterlassen und konnte meine Ideen und Vorstellungen gut rüberbringen, so ist der erste Schritt in Richtung Leitungsstelle schon mal getan, dank deinen vielen Tips und Übungen! Das weitere wird sich finden, wenn die Stelle dann frei ist.

Vielen Dank

Esther

(Anmerkung: Die Stelle hat Esther dann bekommen ☺)

Dir möchte ich auf diesem Wege noch einmal für ein sehr bewegendes Seminar bedanken. Ich habe sehr viel über mich erfahren und bin mir sicher, dass ich das Erlernte in der Zukunft gut anwenden kann.

DANKE!!!

Herzliche Grüße

Morwenna Jaramillo

Einrichtung für Mütter mit besonderen Bedarfen

Liebe Jennifer,

ich wollte Dir schon seit längerem schreiben. Aber wie immer: vergessen, keine Zeit, keine Kraft, etc. Heute nehme ich mir die Zeit und ich will Dir ein großes Dankeschön sagen.

Bei mir hat sich einiges geändert. Ich habe damals bei Dir im Seminar von weitem nicht geträumt, dass ich dort lande, wo ich jetzt bin. Das Leben ist unberechenbar und somit auch schön! Du hast Recht – man muss nicht zu viel planen. …

Seit 2018 habe ich die Leitung der Schwanger-schaftsberatung in Weiden übernommen und bin bis jetzt sehr zufrieden. Ich muss oft an Dich und Deine Seminare denken. Das Führungsbuch, das wir in Deinen Seminaren geführt haben, liegt auf meinem Tisch! Du hast einen Grundstein bei mir gelegt. Vielen herzlichen Dank dafür! Ich muss immer wieder daran denken, was Du gesagt hast: Man wird nicht als Führungskraft geboren. Das ist ein Prozess. Ich lerne mit jedem Tag. Ich bin mit sehr viel Herz in der Arbeit. Und es macht wirklich sehr viel Spaß. Es gibt aber auch die schweren Momente, durch die ich gezwungen bin zu wachsen, mehr zu reflektieren und mich selbst als Persönlichkeit zu feilen.

Ich bin überzeugt, dass ich in dieser Position länger bleiben werde. Ich fühle mich angekommen

Ich wünsche dir auch ein gutes, bereicherndes Jahr 2020! Es ist so schön, dass ich Dich auf meinem Lebensweg getroffen habe 🙂 DANKE!

Mit besten Grüßen

Raimunda Schulze (ehemals Brusokaite)

Leitung, Schwangerschafts-beratung Weiden

Das Modul „Führung und Teamentwicklung“ hat mir sehr viel für meine berufliche Tätigkeit als Teamleitung gebracht. Es war zwar das anstrengendste im ganzen Studium, aber ich habe so viel gelernt, wie in sonst keinem Seminar. 

Corinna

Danke auch nochmal für deine beiden Seminare, in denen ich wirklich viel anwendbares Wissen und einiges mehr über mich selbst gelernt habe.

Viele Grüße

Monika

Ich habe das Gefühl, […] ohne dieses Seminar niemals so herausgefordert worden zu sein, meine Rolle als Stellvertreterin der Teamleitung zu hinterfragen bzw. ernst zu nehmen! Vielen Dank für das breitgefächerte und professionelle Input!

Liebe Grüße

Caroline Kehl

Stellvertretende Leitung, Ambulante Familienhilfe

Liebe Jennifer,

vielen lieben Dank für Deinen engagierten Einsatz. Ich habe von diesem Seminar wirklich profitiert. Qualitativ würde ich es als das bisher hochwertigste in diesem Studium bezeichnen. Zumindest ist die Konkurrenz auf diesem Niveau nicht groß.

Ich finde es toll, dass ich solch eine Veranstaltung im Rahmen dieses Studiums besuchen kann. Mir scheint in der freien Wirtschaft hätte ich viel Geld dafür bezahlt, was es wohl auch wert wäre.

Johannes 

Liebe Jennifer,

… neben der Mittagsbetreuung unterrichte ich seit September eine Asylbewerberklasse in Deutsch an unserer Berufsschule und habe auch zwei sozialpädagogische Stunden in der Klasse. Das macht mir sehr viel Spaß. Ich habe eine Kollegin, die Gesamtleitung liegt aber bei mir. In diesem Zusammenhang denke ich oft an unsere Seminarinhalte, und das blaue Buch hat sein Stammplatz auf meinem Schreibtisch.

Danke Dir nochmal für viele tolle Anregungen und Denkimpulse.

Herzliche Grüße

Natascha

Hallo Jennifer,

ich wollte Dir mitteilen, dass meine Vernetzungsarbeit scheinbar sehr gut ankommt, denn mir wurden nun einige zusätzliche Stunden in der offenen Jugendarbeit angeboten, da meine Aktionen laut Bereichsleitung und dem Leiter des Jugendcafes super angekommen sind.

Im kommenden Schuljahr arbeite ich dann weiterhin als Leitung der Ganztagesschule und zusätzlich aller Wahrscheinlichkeit nach im Jugendcafe. Es müssen nur noch einige Formalitäten geklärt werden. Dies eröffnet mir somit noch mehr Möglichkeiten “mein Netz dichter zu knüpfen”.

Vergangenen Donnerstag habe ich einen Ausflug zum Bowling organisiert mit Schüler/innen, dem Team der Ganztagsschule und einigen Klassenlehrern. Der Schulleiter kam sogar auch noch vorbei, da er von der Aktion so begeistert war. Eine Schülerin meinte beim Verabschieden: “Das ist die tollste Schule, denn hier machen wir gemeinsam so schöne Sachen, nicht nur lernen”. Ich bin also weiterhin mit meiner Vision beschäftigt – danke Dir für all die tollen Anregungen und schade, dass ich bei Dir kein Modul mehr habe.

Herzliche Grüße,

Nathalie

Um noch mal ein Lob an dich zurück zu geben… bei einem Gespräch nach der Abgabe wurden deine Module übrigens als äußerst nützlich hervorgehoben und viele gebrauchen noch jetzt gern ihr Führungsbuch 🙂

Lg und bis bald,

Simone

Ich möchte mich bei dir ganz herzlich für das Seminar bedanken – es war sehr hilfreich für mich und es hat bei mir viel bewegt!

Herzliche Grüße aus Würzburg

Karo Vorackova 

Jugendbildungsstätte Unterfranken Bezirksjugendring

Danke für Dein Engagement und den ganzen Input gestern. Ich hab die ganze Nacht von dem Seminar geträumt. Viel zu verarbeiten.

Liebe Grüße und bis zum Nächten Mal.

Freu mich schon.

Irene

Liebe Jennifer,

Vielen Dank für Dein Feedback sowie nochmals für das tolle Seminar. Es freut mich, dass es zu sehen ist, wieviel Inhalte ich mitgenommen habe. Ich habe bei Dir wirklich viel gelernt.

Schöne Zeit und viele Grüße

Iva

Liebe Jennifer,

vielen Dank für Deine Bewertung- es hat mich unglaublich gefreut! Ich habe tatsächlich sehr viel aus Deinen beiden Modulen mitgenommen. In der Praxis nutze ich immer wieder die Erkenntnisse und sehe wie es fruchtet – das macht Spaß und ich bekomme Lust mehr zu erfahren. Schade, dass ich das ganze so spät angefangen habe und der Tag nur 24 Stunden hat 🙂

Meinen großen Respekt für Dein theoretisches und praktisches Wissen und Deine außergewöhnliche Motivation, uns etwas beizubringen. 

Ich wünsche Dir von Herzen noch viel Erfolg.

Liebe Grüße,

Katja